Lehmbackofen
  
Zurück

 

Im Sommer 2006 war es endlich soweit; der eigene Brotbackofen sollte entstehen.
Der Platz vor dem Haus schien ideal, nicht zu weit von der Küche und gut von der Terasse bedienbar.
Also wurde ein Fundament gegossen und der Sockel mit den hier zu findenden "Caillous", Feldsteinen aus der Eiszeit gemauert.

   

     

Der eigentliche Backraum enstand dann über einer Sandform nur aus dem Lehm von unserem Grundstück. Die Ofenklappe stammte noch aus dem alten kaputten Backofen im Haus. Dank der Sommerhitze konnte schon nach kurzer Zeit ein Probebrand stattfinden.

   

Nach Fertigstellung der Kuppel sollte das ganze noch ein Dach erhalten, und so hatte ich endlich mal wieder die Gelegenheit mit Holz zu arbeiten.

   

   

   

Viele leckere Pizzaabende mit zufriedenen Gästen und herrliches Brot machen uns grosse Freude

       

zurück                                     zum Seitenanfang

 
Claudia Neuroth & Dieter Gehrke, Telefon  0033 562 997352, Email